Sie wollen Ihre Immobilie modernisieren?

Für  Haus- und Wohnungseigentümer gibt es jetzt einen einfachen Weg zur Finanzierung des Modernisierungsvorhabens.

Das Modernisierungsdarlehen für Immobilieneigentümer mit einem Finanzierungsbedarf von 5.000 bis 30.000 Euro.

Die Beantragung des Darlehens ist ganz einfach und unkompliziert. Es sind auch nur wenige Unterlagen erforderlich.

Für Mieter, die Ihre Wohnung renovieren möchten haben ebenfalls die Möglichkeit ein Blankodarlehen dafür zu nutzen. Der möglich Kreditrahmen beträgt 5.000 bis 10.000 Euro für Mieter.

Hausrenovierung, Hausmodernisierung, ModernisierungsdarlehenBenötigt werden lediglich drei aktuelle Gehaltsnachweise, eine Selbstauskunft mit Schufa-Einwilligung und die Grundbuchbezeichnung des Objektes (entfällt bei Mietern).  Selbst die Auszahlung, nach Genehmigung des Darlehens, ist sehr unkompliziert. Es müssen keine Rechnungen oder Auftragsbestätigungen für das Modernisierungsvorhaben eingereicht werden.

Keine Absicherung im Grundbuch erforderlich. Sie ersparen sich so eine aufwendige und kostenpflichtige Grundschuldbestellung oder Grundschuldabtretung .

Das Modernisierungsdarlehen kann von Angestellten, Beamten, Freiberuflern und Selbstständigen beantragt werden.

Hier die wichtigsten Eckpunkte des Modernisierungsdarlehens:

  • Darlehenshöhe: von 5.000 Euro bis 30.000 Euro / Mieter bis max. 10.000 Euro
  • Verwendungszweck:  Wohnwirtschaftliche Modernisierungsmaßnahmen, zum Beispiel: Renovierungen, neue Fenster, Wärmedämmung, neue Bäder, Photovoltaikanlage, neue Heizung, Wintergarten usw..
  • Wer kann dieses Darlehen nutzen, Voraussetzung des Antragstellers:
    – Eigentümer einer Wohnimmobilie in Deutschland – mindestens 3 Jahre
    – Wohnsitz in Deutschland
    – Angestellte, Beamte, Pensionäre und Rentner
    – Selbstständige und Freiberufler
    – ein Antragsteller muss unter 60 Jahre alt sein
    – Beschäftigungsdauer mindestens seit 12 Monaten
    – Selbstständige benötigen 3 Einkommensteuerbescheide.

Lassen Sie sich hier, unverbindlich und kostenfrei, Ihr individuelles Modernisierungsdarlehen berechnen. Rufen Sie uns unter 040-39 87 41 42 an oder senden uns eine Nachricht.

Baufinanzierung: Ein Zinsvergleich und der Vergleich von Finanzierungsmodellen zahlt sich immer aus.Sie erhalten dann einen detaillierten Finanzierungsvorschlag für Ihr Modernisierungsdarlehen. Aufgrund der wenigen Unterlagen, die benötigt werden und der Verzicht auf eine Grundbucheintragung beziehungsweise Grundschuldabtretung, ist dieses Darlehen ideal für die unkomplizierte Finanzierung von Modernisierungsmaßnahmen geeignet.

Für Fragen oder weitere Informationen stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch unter 040-39874142 zur Verfügung oder senden Sie uns einfach eine Nachricht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code