Steine in Scheine verwandeln

Viele Ruheständler kennen das Problem: Sie haben ein schuldenfreies Eigenheim und benötigen noch etwas finanziellen Spielraum um den Ruhestand zu sichern oder um am Haus noch etwas zu verändern.  Viele Banken stehen den Kreditwünschen der Ruheständler kritisch gegenüber, Immobilienfinanzierungen sind für Ruheständler schwierig.  Ein weitere Punkt ist der, dass viele Ruheständler dann eine möglichst geringe Belastung wünschen.

Hier gibt es jetzt eine ideale Lösung: Die Rentenhypothek.

Ruheständler können bis zu 50 % des Objektwertes als Rentenhypothek erhalten. Sie brauchen den Kredit nicht in einer Summe auf einmal abrufen,  Sie können bis zu sieben kostenfreie Teilauszahlungen zu beliebigen Zeitpunkten vereinbaren.

Anders herum haben Sie einmal jährlich die Möglichkeit das Darlehen durch Sondertilgungen zurückzuführen. Sie können es sogar vollständig zurückzahlen. Ohne zusätzliche Kosten.

Auch Ihre Liquidität wird geschont. Sie brauchen Ihre Rentenhypothek nicht tilgen! Sie zahlen lediglich monatlich Ihren Zinsanteil.

Der Zinssatz ist lebenslang festgeschrieben. Das heißt, Sie haben kein Zinsänderungsrisiko.

Bei vielen Anbietern müssen Sie in der Regel mit Zinsaufschlägen und eventuell unpassende Zusatzversicherungen abschließen. Hier ist es nicht der Fall. Hier haben Sie ein „Spezialprodukt für Ruheständler“, die ideale Immobilienfinanzierung für Ruheständler, garantiert ohne Altersbegrenzung.

Die Rentenhypothek im Überblick

  • Spezialprodukt für Rentner und Pensionärer mit lastenfreier oder gering belasteter Immobilie.
  • Darlehen bis zu 50 % des Verkehrswertes der Immobilie möglich.
  • Darlehen kann auch in Teilbeträgen abgerufen werden.
  • Absolute Zinssicherheit durch lebenslange Zinsfestschreibung.
  • Keine Tilgung des Darlehens erforderlich, es genügt die Zinszahlung.
  • Wenn eine Tilgung gewünscht ist, kann diese jederzeit ohne zusätzliche Kosten geändert werden.
  • Das Darlehen kann jederzeit ganz oder teilweise zurückgezahlt werden – kein Vorfälligkeitsentgelt.

Fazit: Ein gutes Produkt für Ruheständler die hiermit die Möglichkeit erhalten, das in „Steinen gebundene Vermögen“ wieder zu Geld zu machen. Die flexible Rückzahlungs- und Sondertilgungsmöglichkeit sorgt für eine große Flexibilität.

Welche Risiken tragen die Erben?

Wenn der Darlehensnehmer nur die Zinsen bedient und stirbt, bleibt den Erben die Immobilie die mit dem Darlehen belastet ist. Dieses Darlehen können die Erben nach dem Tod des Darlehensnehmers entweder aus eigenem Geld tilgen, das Haus verkaufen und vom Verkaufserlös das Darlehen zurückzahlen oder, die Erben können das Darlehen umschulden und weiterfinanzieren.

Sie wollen mehr wissen?

Dann rufen Sie uns unter 040.39 87 41 42 an.  Wir erstellen Ihnen gerne einen unverbindlichen und kostenfreien Finanzierungsvorschlag.

Alternativ können Sie Ihre Fragen und Wünsche auch perEmail an uns richten.  Wir beraten Sie auch gerne persönlich in unserem Büro in Hamburg – vereinbaren Sie hierfür einfach einen Termin. Hier geht’s direkt zur Terminvereinbarung.

Sie möchten sofort einen Finanzierungsvorschlag für Ihre Rentenhypothek?

Einfach hier klicken und Ihr individuelles Angebot abfordern.

Oder senden Sie uns einfach eine Nachricht – wir rufen Sie an…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code